Aktuelles

12.01.2020
Narrenbaum stellen
NF Münzdorf
16:00 Uhr

17.01.2020
BTA NFM
Festhalle Ehestetten
20:00 Uhr

Die Geister...
...halten sich an ihr Narrenrecht und nehmen an der Fasnet das aufs Korn, was sonst nicht gern gesehen wird - den Tourismus.

Das Lautertal war vor Jahren noch ein kleines, verträumtes Tal, welches kaum jemand kannte.
Doch dies sollte nicht mehr lange währen. Es kamen immer mehr Kurzurlauber und Sonntagsausflügler zur Erholung auf die Alb - ins Lautertal.
Dadurch nahm der Verkehr, somit auch der Lärm, zu. Wanderwege, Wälder und Burgruinen sind ständiges Opfer, überall wimmelt es nur noch von Besuchern.

Jahr ein Jahr aus haben wir dies wehrlos ertragen, bis 1993 ein Narrenverein gegründet wurde, der genau diese Situation zum Anliegen machte.

Wir wählten die Figur eines "Geistes", der durch den Lärm auf der Burg Derneck wachgerüttelt, nun wieder sein Unwesen treibt.
Er streckt den Besuchern die Zunge heraus, was unseren Unmut symbolisch darstellt, und macht mit frechen Streichen, gruseligem Aussehen und einem GEISTER HUI auf sich aufmerksam.

Daß wir damit niemanden vertreiben ist uns klar, wollen wir auch nicht, doch können wir in der 5. Jahreszeit somit unseren Unmut zeigen und vielleicht doch so manchen Besucher zum Nachdenken und achtungsvollen Umgang mit der Natur und den Anwohnern anregen.